Weihnachtsgrüße

Liebe Freunde der Badischen Brassband,

was für ein Jahr!

Als wir mit einigen Proben und einem tollen Wochenende Anfang Februar mit Gastdirigent David Thornton aus England (im Rahmen des Dirigentenkonzils des Deutschen Brassband Verbands) in das Jahr 2020 starteten, war uns allen nicht bewusst, welche unvorhergesehenen, völlig neuen Herausforderungen auf uns zukommen sollten.

War es doch auch das Jubiläumsjahr der Badischen Brassband, auf das wir uns alle so gefreut und das wir so akribisch durchgeplant hatten. Nach der Zäsur im März, wo auch wir alle Aktivitäten von heute auf morgen beenden mussten, stand schnell die Frage an, wie wir mit unseren geplanten Konzerten umgehen sollten.

Nach der kurzfristig, erfolgreichen Verlegung unseres Galakonzerts im Konzerthaus Karlsruhe (mit Alexander Kirn als Solisten) von April auf Juli, war nach einigen hoffnungsvollen Wochen leider kurz darauf traurige Gewissheit, dass wir das Konzert auch im Juli nicht durchführen können.

In der Folge wurden dann auch noch das Doppelkonzert im November und das Weihnachtskonzert im Dezember abgesagt. So bleiben uns im Jahr des 10jährigen Bandjubiläums letztlich nur ein paar schöne Proben, einige digitale Treffen um den Kontakt unter den Musikern zu halten und die Gewissheit, dass die Gemeinschaft Badische Brassband auch in diesen schwierigen Zeiten intakt und harmonisch ist.

Wir haben sehr häufig in diesem Jahr auch an unsere Freunde, Fans und vor allem auch an die Sponsoren der Badischen Brassband gedacht. Wie wird es ihnen allen wohl ergehen? Welche Einschränkungen und Herausforderungen ergeben sich für sie? Wir alle hoffen sehr, dass alle Freunde und Sponsoren die bisherige Zeit der Pandemie gemeistert haben und letztlich gut überstehen werden. Wir wünschen allen von Herzen trotz aller Widrigkeiten, viele positive Gedanken und Durchhaltevermögen, gerade auch in der aktuellen Weihnachtszeit.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung in diesem Jahr, bei unseren Sponsoren und allen Freunden, auch bei Facebook für die zahlreichen Likes und bei all denen, die unsere Konzerte zum Jubiläum 2020 gerne besucht hätten.

Uns fehlen die besonderen Momente auf der Bühne und mit unserem Publikum sehr und wir freuen uns darauf, hoffentlich sehr bald wieder gemeinsam musizieren und auftreten zu dürfen.

Dazu bietet das Jahr 2021 zahlreiche Möglichkeiten, sofern diese stattfinden dürfen. Wir haben zwei Konzerte im Frühjahr, drei OpenAirs im Juli und ein Doppelkonzert im November geplant. Die konkreten Termine präsentieren wir als Weihnachtsgeschenk am Heilig Abend.

Wir wünschen allen frohe und besinnliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr. Wir hoffen alle darauf, dass es bald wieder „aufwärts geht“ und wir nicht noch viel länger mit den Einschränkungen der Pandemie konfrontiert sind.

Eure

Badische Brassband